Great Lakes of Sarnia - Great Lakes Airlines Canada

Great Lakes of Sarnia wurde 1960 von der Transportfirma Holmes Blunt Co Ltd. in Sarnia, Ontario gegründet.
Am 1.1.1961 begann der Fracht- und Passagiercharter zwischen Sarnia und Toronto, wobei Douglas DC-3 und Beech-18 eingesetzt wurden. Ab diesem Zeitpunkt hieß der offizielle Name Great Lakes Air Services.
Ab 1967 wurde die Airline erneut umbenannt und hieß fortan Great Lake Airlines.
 Ein Jahr später gelangten drei Convair CV-440 zur Flotte.
Inzwischen wurde das Streckennetz auf Ottawa, Peterborough und London, Ontario ausgedehnt.
1975 ging die Airline an die Hatch-Plaxton Company, welche ab Februar des darauffolgenden Jahres die erste von vorerst sechs Convair CV-580 einführte. Alle anderen Flugzeugtypen verließen daraufhin die Flotte.
Der Ausweitung innerhalb Kanadas trug man ab dem 26.4.1981Rechnung, indem der neue Name Air Ontario Ltd. zum Tragen kam.
Die Flotte wurde weiterhin stetig ausgebaut und im Juni 1987 fusionierte man mit Austin Airways zur Air Ontario Inc.

CF-GLC
CF-GLM
CF-GLT
Airliner
Kennung
C/N
CV-440
CF-GLC
360
Airliner
Kennung
C/N
CV-440
CF-GLM
393
Airliner
Kennung
C/N
CV-440
CF-GLT
351
Foto oben: Sammlung Dannies;
Fotos unten: Sammlung M.Winter
C-GDTC
Airliner
Kennung
C/N
CV-580
C-GDTC
89
 
Foto: Sammlung Dannies