Universal Airlines

Universal Airlines war ein US amerikanischer Frachtcharterspezialist der zwischen 1966 und 1972 tätig war. Eigentümer dieser Gesellschaft war unter anderen die Familie Zantop.
Den Flugbetrieb nahm man mit einigen Lockheed L-188 vom Willow Run Airport, Michigan auf.
1967 stieg Zantop überraschend aus dem Fluggeschäft wieder aus.
Universal Airlines kaufte ab April 1968 zwei Douglas DC-8-61 CF um die Electras zu unterstützten.
Der in Forth Worth ansässige Frachtspezialist American Flyers Airline wurde am 25.5.1971 übernommen.
Im Mai 1972 musste Universal Airlines Insolvenz anmelden. Am 24.5.1972 kaufte die Familie Zantop die Flugzeuge und Verpflichtungen aus der Konkursmasse und gründete ihre eigene Fluggesellschaft.

N861U
Universal Airlines rüstete die von KLM gekaufte L-188 C 1968 zum Frachter um.
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
L-188 CF
N861U
2018
Foto: Sammlung Dannies
 
www.airlines-airliners.de