Japan Domestic Airlines » TOA Domestic Airlines

Japan Domestic Airlines, kurz JDA war eine japanische Inlandfluggesellschaft die am 15.4.1964 durch die Fusion von Nitto Airlines, Fuji Air und North Japan Airlines entstand.
Eingesetzt wurden NAMC YS-11, B-727-100 und eine Convair CV-880.
Letztgenannte verunglückte bei einem Trainingsflug am 26.6.1966 beim Start vom Tokyo-Haneda Airport.
Am 15.5.1971 fusionierte JDA mit TOA Airlines zur TOA Domestic Airlines, der späteren Japan Air System.

JA8030
JA8315
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
CV-880
JA8030
22-00-45
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
B-727-89
JA8315
19139
Foto: Sammlung M.Winter
 
www.airlines-airliners.de