Nora Air Services

Nora Air Services GmbH & Co Kg; Bedarfs-Luftfahrt-Gesellschaft; wurde im August 1970 in Kassel, Deutschland gegründet.
Ziel war es diese Stadt mit anderen Metropolen in Deutschland zu verbinden. Da die Flugbetriebsgenehmigungen auf sich warten ließ, wurde der Starttermin laut Gesellschafter auf den Juli bzw. August 1972 verschoben.
In der Zwischenzeit aquirierte die Gesellschaft von der Lufthansa sechs Vickers Viscount der Serie 800, sowie eine Nord Aviation 2501 Noratlas von der Luftwaffe.
Da die Flugzeuge jedoch niemals vom Boden abhoben verschlangen sie enorm viel Kapital, so dass sie schon Anfang 72 wieder retouniert, bzw. verkauft wurden.
Im März 1972 kam der Konkurs der Airline nicht unerwartet.
Viscount-814
D-ANIZ
Diese Maschine steht heute in LH Farben auf den Airport Frankfurt / Main.
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
Viscount-814
D-ANAF
447
Die Bemalung von NAS war recht auffallend.
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
Viscount-814
D-ANIZ
344
D-ANAD
D-ANAS
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
Viscount-814
D-ANAD
340
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
Noratlas
D-ANAS
Fotos:
D-ANAD Sammlung M.Winter
D-ANAF Fredy Hader;
D-ANIZ Uwe Wilberg
www.airlines-airliners.de