Hanair

Hanair hieß mit vollem Namen "Haiti National Airlines"und diese Fluggesellschaft gab es in der Luftfahrtgeschichte gleich zwei Mal.
Die erste Airline wurde am 28.8.1990 von Paul Bloomgarden in Fort Lauderdale, Florida gegründet.
Er kaufte eine Boeing B-727 und ließ sie in den zukünftigen Farben der Airline lackieren. So stand sie einige Zeit in Miami und gelangte nie zum Einsatz, denn am 11.10.1991 kam das Aus für die Airline. Die Gründe hierfür sind nicht mehr nachvollziehbar.
Anfang 2009 wurde erneut eine Gesellschaft mit dem Namen gegründet, welche ihren Sitz am Airport in Port-au-Prince hatte.
Mit einer Britten Norman BN-2A Islander, die kurioser Weise die gleiche Kennung wie die damalige B-727 erhielt, begann der Flugbetrieb nach Caracas, Venezuela. Dieser fand nur zwischen April und Mai 2009 statt, bevor sich die Spur dieser Fluggesellschaft abermals verliert.

HH-JEC
Flugzeugtyp
Kennung
C/N
B-727-77
HH-JEC
18743
Foto: Sammlung M.Winter